Loading...
You are here:  Home  >  Abmahnung  >  Urheberrechtsverletzung  >  Current Article

Abmahnung: Schutt Waetke für Elite Film (Der Sezierer-Nicht alle Toten schweigen)

By   /  5. Juli 2012  /  1 Comment

    Print       Email

Nachdem die Abmahnkanzlei Schutt Waetke schon unzählige Abmahnungen für die Elite Film AG für das Werk “Der Sezierer-Nicht alle Toten schweigen” ausgesprochen hat, erweitert er nun die Aktivitäten auf ein neues Werk. Auch wenn der angebotene Vergleichsbetrag niedrig erscheint, sollten Sie sich beraten lassen. Somit drohen auf Basis des ermittelten Datensatzes weitere Abmahnungen. Nur durch eine einheitliche Strategie kann der finanzielle Schaden durch die Abmahnungen minimiert werden. Hier gilt auch der Spruch aus der Imageaktion des Deutschen Anwaltverein: “Ein Anwalt ist billiger als kein Anwalt”.

Reagieren Sie nicht übereilt. Unterschreiben Sie keine vorformulierte Unterlassungserklärung ohne entsprechende anwaltliche Überprüfung. Zahlen Sie nicht einen noch so günstig erscheinenden Vergleichsbetrag. Nutzen Sie die Ihnen gesetzte Frist, sich anwaltlich beraten zu lassen. Nur durch die auf diese Problematik spezialisierten Fachanwälte für Urheberrecht können Ihnen helfen, den optimalen Lösungsweg zu finden, bei dem auch Ihre Kosten fast immer wesentlich geringer sind als das Schreiben der Anwälte der Gegenseite Ihnen erklären möchte. Schließlich vertreten die Anwälte dort nicht Ihre Interessen sondern die der Gegenseite. Nutzen Sie die gesetzte Frist, sich durch einen Fachanwalt für Urheberrecht anwaltlich beraten zu lassen!

  • Zahlen Sie dem Gegner nichts unüberlegt.
  • Unterschreiben Sie nichts ohne Beratung.

Für weitere Informationen oder anwaltliche Hilfe im Einzelfall empfehle ich Ihnen die Suche nach einem spezialisierten Fachanwalt. Lassen Sie sich nicht auf irgendwelche Rhetorik ein, fragen Sie nach den Erfahrungen in praktischer und theoretischer Hinsicht. Bei einem Fachanwalt können Sie diese regelmäßig voraussetzen. Am besten suchen Sie über die lokalen Anwaltvereine oder den DAV.

Welches Risiko gehen Sie bei einer anwaltlichen Beratung ein? Fragen Sie am besten sofort nach den anfallenen Kosten – für die erste Beratung und die weiteren Schritte. Hinweis: Wenn Sie Empfänger von Sozialleistungen wie HartzIV, BAB, BAFöG oder ein vergleichbares niedriges Einkommen haben, besteht die Möglichkeit der Abwicklung über die Beratungshilfe. Um möglichst effektiv Zeit zu sparen, können Sie vorab bei dem für Sie zuständigen Amtsgericht einen solchen Beratungshilfeschein beantragen.

    Print       Email

About the author

In meinen knapp 8 Jahren als Rechtsanwalt, der speziell in den Bereichen Urheberrecht, Markenrecht und Wettbewerbsrecht tätig gewesen ist, habe ich tausende Verfahren und hunderte Mandanten betreut. Ich war einer der ersten 200 Fachanwälte für Urheber- und Medienrecht in Deutschland, zusätzlich war ich auch Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz. Außergerichtlich und gerichtlich habe ich da einiges miterleben können. Über diese Erfahrungen und neue Fälle berichte hier in meinem Blog. Aktuell bin ich aus gesundheitlichen Gründen nicht berufliche als Anwalt mehr tätig, daher kann ich zwar einen "anwaltlichen Blick" auf Probleme liefern, im Einzelfall stehe ich als Anwalt aber momentan nicht zur Verfügung.

You might also like...

iStock - Greyfebruary

Abmahnung: .rka für Koch Media (Tomb Raider)

Read More →